In einem Viel-Parteien-System wird der Bürger seine

In einem Viel-Parteien-System wird der Bürger seine Interessen nicht mehr durch die Wahl dessen äußern (können), was er will. Sondern durch eine taktische Stimme gegen das, was er auf keinen Fall möchte. steht für diesen Paradigmenwechsel.