Falls sich die medienpolitische Debatte durch etwas

Falls sich die medienpolitische Debatte durch etwas Medienrecht nicht gestört fühlt: es ist wurscht, ob es Satire war. Es war jedenfalls vom Funktionsauftrag des örR gedeckt. Und den brauchen wir dringend in Zeiten v fehlinformations- und empörungsoptimierter Massenkommunikation.