Essen ist mein Leibgericht, doch ich verschmäh auch

Essen ist mein Leibgericht,
doch ich verschmäh auch Speisen nicht.
Auch ein Mittel, um zu leben:
Naja, Lebensmittel eben.
Und in allerschlimmster Pein
Nähm’ ich sogar Nahrung ein.