Die menschliche Wahrnehmung scheint – in der Regel

Die menschliche Wahrnehmung scheint – in der Regel – eine auf Dualismus ausgerichtete zu sein. Dem Menschen, wenn ich das behaupten darf (untersuchen würde ich es gern), fällt es schwer, in Spektren zu denken.
Ist das auch euer Eindruck?
Habt ihr gute Lektüreempfehlungen?