CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer wollte sofortige Neuwahlen,

CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer wollte sofortige Neuwahlen, nachdem CDU, AfD und FDP den neuen Regierungschef in Erfurt wählten. Nun räumte sie der Landes-CDU eine Schonfrist ein.