Alexander Kissler: „: In Reih und Glied stirbt alle

Alexander Kissler: „: In Reih und Glied stirbt alle Freiheit. In den Zwischenräumen wächst das Leben, in Brüchen gedeiht Kunst, im Unverfugten und darum Unverfügbaren keimt Erkenntnis.“